In der Badewanne

Ein Vollbad hat einen deutlich nachhaltiger positiven Einfluss auf Gesundheit, Stressabbau und Lebensqualität als eine Dusche. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie, die das auf barrierearme Badezimmer spezialisierte Wiener Installateurunternehmen Magic Bad® Marvan in Auftrag gab. Durchschnittlich verbringen Badende rund 18 Minuten in der Wanne, idealerweise bei einer Wassertemperatur zwischen 35 und 38 Grad. Die Mehrheit entspannt am liebsten in einer stillen Umgebung ohne Musik und Hintergrundgeräusche und bei gedämpftem Licht. Vor der unreflektierten Anwendung von Schaumbädern und Badezusätzen wird jedoch ebenso wie vor mangelnder Unfallvorsorge im Badezimmer gewarnt.

 

 

Hello Dino

Die Babysaurier schlüpfen! Neugierig und frech wie sie sind, beginnen sie nicht nur den eigenen Nistplatz zu erkunden, sondern auch sich gegenseitig zu besuchen und Plätze zu tauschen. Junge Prähistoriker dürfen ihre saurierstarken grauen Zellen und ihren Sinn für Farben ab sofort gekonnt unter Beweis stellen und unter den Eierschalen nach den passenden Dinos suchen. Mit "Hello Dino" ist Piatnik ein saurierstarkes Memo-Spiel gelungen!

 

  

Salamamba

 

Hier ist nicht nur Magie, sondern auch echtes Teamwork gefragt: Seite an Seite mit der freundlichen, gelben Schlange stürzen sich die Spieler in ein zauberhaftes Abenteuer und versuchen mit allen Mitteln den Sieg des Guten über das Böse zu erwirken und stets eine entscheidende Schlangenlänge voraus zu sein. Ob der giftige Zauberer Fiesolix letztendlich bezwungen werden kann?  

 

 

 

Naturgesetze ganz einfach

Kindergartenkinder können ihren Forscherdrang ab sofort mit den neuen Experimentierkästen von KOSMOS stillen und auf spannende Entdeckungsreisen gehen. Wie weit kippt ein Stuhl, bis er umfällt? Was passiert, wenn man Sand ins Waschbecken füllt? Und wie viel Wasser passt in ein Glas, bevor es überläuft? Fragen über Fragen - KOSMOS hat anhand pädagogisch durchdachter Konzepte und hochwertiger Materialien die entsprechenden Antworten parat!

 

 

  

Kinderrechte Wettbewerb Wr Kinderfreunde Kinderstube 1 c Felix Zangerl

Strahlende Kinderaugen, originelle Kunstwerke - im Zuge des Play-Doh-Kreativwettbewerbes wurden der Fantasie der Kinder keine Grenzen gesetzt und tolle Werke zum Thema Kinderrechte erschaffen. Eine vierköpfige Jury, bestehend aus Repräsentanten von Hasbro und den Wiener Kinderfreunden, wählte aus insgesamt drei Altersgruppen die gelungensten Arbeiten aus. Für die Gewinner wurden Hasbro Spielepakete zur Verfügung gestellt. "Kinderrechte sind ein wichtiges Thema, und Hasbro unterstützt die Tätigkeit der Kinderfreunde mit großer Freude", betonte Hasbro Österreich-Repräsentantin Eva Agfalterer, bei der Siegerehrung.

 

 

  

DKT Das kriminelle Talent

Österreichs Brettspiellegende DKT kommt jetzt in einem neuen, witzigen Gewand auf die Spieltische. Aus dem „kaufmännischen Talent“ wurde „Das kriminelle Talent“, und dementsprechend skurril geht’s auch auf dem Spielbrett zu.

 

 

  

drop it

„Jeder Mensch sucht nach Halt, dabei liegt der einzige Halt im Loslassen“, wird der deutsche Entertainer Hape Kerkeling zitiert. Trainieren kann man das Loslassen jetzt mit einem neuen Spiel aus dem Kosmos Verlag! Bei diesem Geschicklichkeitsspiel ist nicht nur Köpfchen gefragt, sondern auch eine Portion Geduld, eine Handvoll Fingerspitzengefühl und eine Prise Risikobereitschaft. 

 

 

  

Konrad Zimmermann

Angesichts der seitens der Regierung geplanten Verschärfungsmaßnahmen im Österreichischen Schulpflichtgesetz kommt es hierzulande auf dem Bildungssektor zu hitzigen Diskussionen. Die neue Regelung könnte bereits zu Beginn des kommenden Schuljahres in Kraft treten und Schulschwänzer künftig stärker in die Mängel nehmen als bisher. „Ob die Verhängung einer Geldstrafe in der Höhe von mehreren hundert Euro tatsächlich zielführend ist, wenn es um die Zukunft unserer Kinder und Jugendlichen geht, ist sehr zu bezweifeln“ betont Konrad Zimmermann, Gründer und Geschäftsführer des führenden österreichischen Nachhilfeinstituts LernQuadrat. Sinnvoller wäre es, so der Lernexperte, den Ursachen des Schulschwänzens auf den Grund zu gehen und diese zu beheben.

 

 

 

  

Monopoly Junior Banking Produktfoto

Ostern steht vor der Tür und während Meister Lampe noch damit beschäftigt ist, fleißig Eier zu bemalen, sorgt Hasbro für tolle Spieleneuheiten. Eine erlesene Auswahl für leuchtende Kinderaugen und jede Menge Gelächter – mit der bekannten Hasbro Spaßgarantie.

 

  

AGA Logo Web

Obwohl unser Nationalteam gar nicht mit dabei ist, haben sich bereits 50.000 Österreicherinnen und Österreicher laut Auskunft der FIFA um Tickets für die heurige Fußball-Weltmeisterschaft in Russland (14. Juni bis 15. Juli) beworben. Die nächste Verkaufsphase läuft von 13. März bis 3. April nach dem „first come – first serve“-Prinzip, danach gibt es nur noch Restkarten im Last-Minute-Verkauf. Die Ticketpreise sind beachtlich und liegen zwischen 87 und 917 Euro, hinzu kommen die Kosten für ein entsprechendes Reisearrangement. „Wer kostbare Tickets für den Auftritt von Messi, Neymar, Ronaldo & Co erworben hat, sollte sich gegen Probleme unterwegs absichern“, betont Allianz Global Assistance (AGA) Österreich-Geschäftsführer Dipl.-Kfm. Erik Heusel. Daher bietet die Allianz Global Assistance Reiseversicherung ein spezielles Russland-Paket an, das für umfassenden Schutz der WM-Besucher sorgt.

 

 

  

 

Zu den archivierten Meldungen