Schattenmeister

Anfangs sieht man auf den 42 Karten mit den Schattengebilden eigentlich nur einen großen schwarzen Fleck. Doch Zug um Zug, mit Konzentration und räumlichem Vorstellungsvermögen erschließt sich den Spielern, welche der jeweils neun vorgegebenen Gegenstände tatsächlich auf dem Bild zu sehen sind. Wer die richtigen Gegenstände am schnellsten findet wird Schattenmeister. 

 

Zu den archivierten Meldungen