drop it

„Jeder Mensch sucht nach Halt, dabei liegt der einzige Halt im Loslassen“, wird der deutsche Entertainer Hape Kerkeling zitiert. Trainieren kann man das Loslassen jetzt mit einem neuen Spiel aus dem Kosmos Verlag! Bei diesem Geschicklichkeitsspiel ist nicht nur Köpfchen gefragt, sondern auch eine Portion Geduld, eine Handvoll Fingerspitzengefühl und eine Prise Risikobereitschaft. 

 

 

  

Konrad Zimmermann

Angesichts der seitens der Regierung geplanten Verschärfungsmaßnahmen im Österreichischen Schulpflichtgesetz kommt es hierzulande auf dem Bildungssektor zu hitzigen Diskussionen. Die neue Regelung könnte bereits zu Beginn des kommenden Schuljahres in Kraft treten und Schulschwänzer künftig stärker in die Mängel nehmen als bisher. „Ob die Verhängung einer Geldstrafe in der Höhe von mehreren hundert Euro tatsächlich zielführend ist, wenn es um die Zukunft unserer Kinder und Jugendlichen geht, ist sehr zu bezweifeln“ betont Konrad Zimmermann, Gründer und Geschäftsführer des führenden österreichischen Nachhilfeinstituts LernQuadrat. Sinnvoller wäre es, so der Lernexperte, den Ursachen des Schulschwänzens auf den Grund zu gehen und diese zu beheben.

 

 

 

  

Monopoly Junior Banking Produktfoto

Ostern steht vor der Tür und während Meister Lampe noch damit beschäftigt ist, fleißig Eier zu bemalen, sorgt Hasbro für tolle Spieleneuheiten. Eine erlesene Auswahl für leuchtende Kinderaugen und jede Menge Gelächter – mit der bekannten Hasbro Spaßgarantie.

 

  

AGA Logo Web

Obwohl unser Nationalteam gar nicht mit dabei ist, haben sich bereits 50.000 Österreicherinnen und Österreicher laut Auskunft der FIFA um Tickets für die heurige Fußball-Weltmeisterschaft in Russland (14. Juni bis 15. Juli) beworben. Die nächste Verkaufsphase läuft von 13. März bis 3. April nach dem „first come – first serve“-Prinzip, danach gibt es nur noch Restkarten im Last-Minute-Verkauf. Die Ticketpreise sind beachtlich und liegen zwischen 87 und 917 Euro, hinzu kommen die Kosten für ein entsprechendes Reisearrangement. „Wer kostbare Tickets für den Auftritt von Messi, Neymar, Ronaldo & Co erworben hat, sollte sich gegen Probleme unterwegs absichern“, betont Allianz Global Assistance (AGA) Österreich-Geschäftsführer Dipl.-Kfm. Erik Heusel. Daher bietet die Allianz Global Assistance Reiseversicherung ein spezielles Russland-Paket an, das für umfassenden Schutz der WM-Besucher sorgt.

 

 

  

lernquadrat WortBildmarke

„Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir"? Wohl kaum, wie eine aktuelle Umfrage des Nachhilfeinstituts LernQuadrat unter Oberösterreichs Schülerinnen und Schülern im Alter von 10-18 Jahren aufzeigt. So meinen die Befragten, im Durchschnitt weniger als die Hälfte des Lernstoffes später als Erwachsene brauchen zu können. Dafür finden sich Inhalte, die den Jugendlichen wichtig wären - wie Politik, Gesundheitsthemen oder eine allgemeine „Alltagskunde“ - derzeit nicht oder zu wenig auf den Lehrplänen.

  

Erik Heusel c Allianz

Jeder zehnte Österreicher würde, auch wenn Zeit und Geld keine Rolle spielten, eine Reise innerhalb unseres Landes jedem anderen Reiseziel auf der Welt vorziehen. Inlandsurlaube liegen damit hinter einem Trip in die USA schon an zweiter Stelle des Rankings globaler Traumziele. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage von Allianz Global Assistance (AGA) hervor. Als stärkstes Argument für einen Urlaub im eigenen Land nannte knapp die Hälfte der Befragten Österreichs Naturschönheiten, gefolgt von der kurzen Anreise (39,6 Prozent), dem hohen Sicherheitsstandard (34,6 Prozent) und dem guten Essen (31,8 Prozent). Wetter und Preisniveau gelten hingegen nur für wenige als Argument, den Urlaub in der Heimat zu verbringen.

 

  

Dr. Inge Schulz

Der Wiedereinstieg in den Beruf nach einer längeren Auszeit geht in Österreich meist erfreulich über die Bühne. 42 Prozent aller Rückkehrer sind mit ihrer beruflichen Situation dann zufriedener als vor der Auszeit, weniger als ein Viertel empfinden eine geringere Berufszufriedenheit. Mit dem Wiedereinstieg verbundene Hoffnungen erfüllen sich bei der überwiegenden Mehrheit, vorhandene Ängste bewahrheiten sich hingegen seltener. Dies wurde in einer aktuellen repräsentativen Umfrage der Allianz Versicherung ermittelt.

  

Monopoly Notruf Chat der Spiel Beender

Die Miete wird geprellt, beim Vorrücken geschummelt oder neue Regeln erfunden: Was als gemütlicher Monopoly-Spieleabend beginnt, kann schnell zur Schummelpartie mit erhitzten Gemütern ausarten. Der neue Monopoly Notruf Chat ist ab sofort erreichbar und soll den Frieden beim Spieleabend wiederherstellen – und noch mehr Spaß bringen!

 

 

 

  

Logo

Immobilien-Unternehmen, die nachhaltige Strategien bereits in ihren Geschäftsabläufen implementiert haben, weisen heute höhere Umsatzrenditen, überdurchschnittliches Unternehmenswachstum, ein positiveres Image und höhere Zufriedenheit bei Stakeholdern auf. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Analyse der Wiener Unternehmensberater Advicum Consulting. Andererseits sei eine nachhaltige Immobilienwirtschaft mit steigender Komplexität des Baumanagements verbunden. Die Bedeutung des Themas für die Branche zeige auch die wachsende Vielfalt an Zertifizierungsstandards.

 

 

  

AGA Logo Web

Nahezu jeder zweite Österreicher orientiert sich bei der Urlaubsentscheidung neben der Schönheit der Landschaft vor allem am vermuteten Sicherheitsstandard des Reisezieles. Dies geht aus einer aktuellen repräsentativen Umfrage von Allianz Global Assistance (AGA) hervor. Unterwegs im Ausland fürchtet man Kriminalität (38,8 Prozent) und Terror (28,2 Prozent) dann deutlich weniger als noch vor zwei Jahren. 20,8 Prozent haben Bedenken, dass Fluggesellschaft oder Reiseanbieter während ihres Urlaubs Pleite gehen könnten – das sind rund 5 Prozent mehr als vor Unfällen oder Naturkatastrophen Angst haben.

 

  

 

Zu den archivierten Meldungen

Diese Webseite verwendet Cookies um grundlegende Funktionen sicherzustellen Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok