Schreibende Schülerin

Der „Ich liebe es zu schreiben-Tag“ wurde vom amerikanischen Journalisten und Buchautor John Riddle im Jahr 2002 initiiert, mit dem Ziel junge Menschen für das kreative Schreiben zu begeistern. Seit damals steht er am 15. November auf den Kalendern in aller Welt und wird insbesondere in US-Schulen mit zahlreichen Events gefeiert. Warum dem Thema Schreiben auch hierzulande mehr Beachtung geschenkt werden sollte, erklärt Dipl.-Ing. Konrad Zimmermann, Gründer und Geschäftsführer des Nachhilfeinstitutes LernQuadrat.

 

 

Stratego

Manche Spiele bleiben immer modern. Vor rund 30 Jahren eroberten die mittlerweile zu echten Klassikern gewordenen Spiele „Stratego“, „Spectrangle“ und „Spiel des Wissens“ die Herzen der Spielefans im Sturm. Jetzt gibt es die drei Spielehits von Jumbo für eine neue Generation – in zeitgemäßem Design und mit weiter verfeinerten Spielregeln. Langen Spieleabenden an kühlen Herbst- und Wintertagen sollte dementsprechend nichts mehr im Weg stehen.

 

 

 

 

Pestas 1

„Der Spieltrieb ist die wahre, von der Natur eingerichtete geniale Lernfunktion des Kindes“, ist Engelbert Stängl, Erfinder der PESTAS-Bausteine überzeugt. Beim Spielen mit den PESTAS werde der natürliche Lernzyklus in seiner elementaren Form für das Kind erlebbar. Der Erfolg gibt Stängl Recht. Knapp zwei Millionen Bausteine verkaufte das ambitionierte niederösterreichische Unternehmen in den vergangenen vier Jahren via Webshop und seit kurzem auch im gut sortierten Spielwarenhandel.

 

allianz logo

60 Prozent der rund 450.000 österreichischen Ein-Personen- und Kleinunternehmen fühlen sich von Cyber-Risiken kaum bedroht, rund ein Viertel hat sich über diese Thematik noch gar keine Gedanken gemacht. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage der Allianz Versicherung hervor, in der Einstellung und Verhalten von Kleinunternehmen zum Thema Cyber-Schutz untersucht werden. Das fehlende Risikobewusstsein spiegelt sich auch im Arbeitsalltag der Unternehmen wider: Verdächtige Mails werden zwar gelöscht und Computer-Updates durchgeführt, regelmäßige Passwortänderungen nehmen hingegen nur wenige vor, und 31 Prozent der Kleinbetriebe sparen sich die Ausgaben für den Virenschutz. 

 

 

 

 

Lingo Twist Box und Inhalt

Bei diesem lustig-kniffligen Sprachspiel sind Zungenakrobaten und Sprachkünstler gefragt, aber keine Mimosen. Soll doch ein leicht zerbrechliches Ding mit herausgestreckter Zunge oder ein Wort mit mehr als sechs Buchstaben mit den Fingern im Mund möglichst deutlich ausgesprochen werden. Wer den „Zungendreh“ am schnellsten raus hat, gewinnt bei dem neuen Partyspiel von Piatnik.

 

 

Hanamikoji

Zauberhafte japanische Atmosphäre bringen die neuen Kartenspiele „Kodama“ und „Hanamikoji“ auf den Spieltisch. Ob es um die Gunst von Geishas oder jene von Waldgeistern geht, bei beiden Spielen ist gute Planung und taktisches Feingefühl nötig, um den Sieg zu erringen. Neben den ausgeklügelten Spielmechanismen leistet auch die märchenhaft zarte Illustration beider Spiele ihren Beitrag zu einem geschmackvollen und friedlich-konstruktiven Spielvergnügen.

  

 

Hasbro Logo neu

Von Beyblade bis Slotter - der Spiele-Herbst bei Hasbro ist bunt und abwechslungsreich. Damit Ihnen die neuesten Spiele und Spielzeug-Trends nicht entgehen, haben wir Texte sowie Fotos für Sie in der Dropbox zusammen gestellt. Für das bevorstehende Weihnachtsfest gibt es hier eine Vielfalt von Geschenkmöglichkeiten.

 

 

 

 

 

In der Badewanne

Unfälle im Badezimmer passieren leider immer noch zu häufig, wie eine aktuelle Statistik des Kuratoriums für Verkehrssicherheit zeigt. Jährlich müssen in Österreich rund 21.000 Menschen nach Unfällen im Bad in einem Krankenhaus behandelt werden. Durchschnittlich endet somit alle 30 Minuten für jemanden die Körperpflege im Spital. Besonders betroffen sind Senioren: Knochenbrüche, Prellungen, bis hin zu Gehirnerschütterungen, sind Verletzungen, die mit zunehmendem Alter eine längere Genesungsdauer beanspruchen als in jüngeren Jahren.

 

 

 

 

 

 

Tick Tack Bumm Family Box

Wortakrobaten, Silbenjongleure und Reimartisten dürfen sich freuen: Der Klassiker „Tick Tack Bumm“ wartet mit einer neuen Edition auf. Nach der Originalversion und einer Kompaktausgabe für unterwegs sowie der Junior- und der Party-Edition ist im Piatnik Spieleverlag jetzt ein temporeiches Wort- und Geschicklichkeitsspiel erschienen, das die typischen Elemente der bisherigen Ausgaben vereint, um neue Geschicklichkeitsaufgaben erweitert und in der die tickende Bombe wieder die Hauptrolle spielt: „Tick Tack Bumm Family“.

 

 

 

 

Fotolia 132420240 XS

Wir suchen einen/eine Studenten/Studentin der Psychologie, der/die für unseren Kunden LernQuadrat den Zusammenhang zwischen Humor und der Lernfähigkeit der Schülerinnen und Schüler untersucht. Unser Ziel ist es, die generelle Wirkung von Humor auf Persönlichkeit und Lernleistung deutlich zu machen, Voraussetzungen für die Wirkung von Humor aufzuzeigen, die Möglichkeiten des Einsatzes von Humor im Schulalltag zu analysieren und Anregungen für das Lernen zu geben.

Bei Interesse meldet euch bitte per Mail unter m.kreuzmann(at)halik.at.

 

 

Zu den archivierten Meldungen

Diese Webseite verwendet Cookies um grundlegende Funktionen sicherzustellen Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok