Gerald Eder und Martin Hofbauer

Rund 8.000 Schülerinnen und Schüler - und damit etwa jede(r) Fünfte - sind im vergangenen Jahr bei der schriftlichen Mathematik-Matura durchgefallen. Damit sich das nicht wiederholt, geht das Nachhilfeinstitut LernQuadrat in der Vorbereitung auf den kommenden Matura-Termin am 8. Mai neue Wege. Ab sofort stehen in allen 80 LernQuadrat-Instituten in ganz Österreich erstmals spezielle Lösungshefte zur Verfügung, die nicht nur Antworten auf die Musterfragen des Bildungsministeriums geben, sondern auch die Lösungswege, Rechengänge und Denkprozesse aufzeigen, die zum richtigen Ergebnis führen.

 

 

 

Zu den archivierten Meldungen

Diese Webseite verwendet Cookies um grundlegende Funktionen sicherzustellen Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok