Michael Smutny klein

Ein Szenario steigender Finanzierungskosten für Immobilienkredite, ausgelöst durch künftige Leitzinserhöhungen der Europäischen Zentralbank, scheint unausweichlich. Über Zeitpunkt und Ausmaß wird viel diskutiert; trotz scheinbarer Entwarnung ist das Thema aber aktueller denn je. „Fakt ist, dass die Immobilienbranche exponiert wie kaum ein anderer Sektor ist“, betont Advicum Finanzexperte Michael Smutny. „Sicherheitsgurte für steigende Immobilienfinanzierungen anzulegen“, sei daher ein Gebot der Stunde für den vorausschauenden Immobilienbestandhalter. Anders als im Straßenverkehr gebe es dazu zwar keine gesetzliche Verpflichtung – die Prüfung und Anwendung unterschiedlicher Möglichkeiten ist aber aus Sicht von Advicum dringend anzuraten.

 

 

Zu den archivierten Meldungen

Diese Webseite verwendet Cookies um grundlegende Funktionen sicherzustellen Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok