Andreas Kornberger

Österreichs Mode- und Schuheinzelhandel steht vor gravierenden Veränderungen. Das Verhalten der Konsumenten wird immer wechselhafter und preissensibler, Marken- und Händlertreue gelten als verschwindende Phänomene, Nachhaltigkeit gewinnt an Bedeutung. Große Zuwachsraten im Distanzhandel führen immer öfter zu Leerständen in ehemaligen Top-Lagen und Shoppingcentern. Dies geht aus dem aktuellen „Retail Report“ hervor, den das Wiener Beratungsunternehmen Advicum Consulting veröffentlichte.

 

Zu den archivierten Meldungen

Diese Webseite verwendet Cookies um grundlegende Funktionen sicherzustellen Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok