Konrad Zimmermann

Prüfungsangst ist Alltagsrealität an Österreichs Schulen. 55 Prozent aller Schülerinnen und Schüler fürchten sich fast immer, wenn eine Prüfung ansteht. 37 Prozent empfinden den Schulalltag generell als heftige Belastung. Mädchen sind von Prüfungsängsten deutlich öfter betroffen als Burschen, ältere Schüler häufiger als jüngere, schlechte Schüler eher als gute. Dies geht aus einer aktuellen Schüler-Umfrage hervor, die LernQuadrat, eines der führenden heimischen Nachhilfeinstitute, österreichweit durchführte.

.  

 

Zu den archivierten Meldungen

Diese Webseite verwendet Cookies um grundlegende Funktionen sicherzustellen Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok