Angela Schmidt LernQuadrat

Extrem positiv fällt die Bewertung des coronabedingten Unterrichts in der Kleingruppe durch die österreichische Lehrerschaft aus. Acht von zehn Lehrerinnen und Lehrern sind der Ansicht, dass der Unterricht in der Kleingruppe besser funktioniert habe als dies in „normalen“ Zeiten der Fall war, lediglich knapp vier Prozent orteten eine Verschlechterung. Bei deutlich geringerem Lärmpegel in der Klasse sei die Aufmerksamkeit der Schüler merkbar gestiegen, befinden mehr als drei Viertel der Lehrer. Dies ermittelte das Nachhilfeinstitut LernQuadrat in einer Blitzumfrage zum Schulschluss.

 

Logo eMentalist

Hamburg/Wien, 06.07.2020. Die HUNDT CONSULT GmbH, Experte für Aufzugsplanung und Liftmanagement, kooperiert ab sofort mit der österreichischen eMentalist GmbH, um mithilfe von künstlicher Intelligenz die vorausschauende Wartung von Aufzugsanlagen zu optimieren.

 

Smart 10 Spiel der Spiele 2020

Das revolutionäre Quizspiel „Smart 10“ überzeugte die Spielekommission der Wiener Spiele Akademie und wurde mit dem international renommierten Österreichischen Spielepreis „Spiel der Spiele 2020“ ausgezeichnet. Damit setzt das durch und durch österreichische Spiel seine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte fort: Denn mit der neuerlichen Auszeichnung und dem Titel „Spiel des Jahres“ in Schweden und Dänemark darf es nun schon insgesamt drei Spielepreise sein Eigen nennen.

 

HILO cSchmidt Spiele

Gleich zweimal darf sich der Berliner Traditionsverlag Schmidt Spiele über eine Auszeichnung aus Österreich freuen: Mit dem Würfel- und Setzspiel „Man muss auch gönnen können“ konnte man sich die Prämierung „Spiele Hit Trends 2020“ sichern – „HILO“ überzeugte in der Kategorie „Spiele Hit Karten 2020“. Die Auszeichnungen werden jährlich von der Spielekommission der Wiener Spiele Akademie vergeben, diese beiden Kategorien haben im heurigen Jahr Premiere.

 

Collage Hasbro Gaming Kartenspiele

Ganz gleich, ob für zu Hause oder unterwegs, Hasbro Gaming interpretiert seine Spieleklassiker neu als kleine, praktische Kartenspiele: Flottenmanöver, Cluedo, Wer ist es?, 4 gewinnt und Monopoly Deal passen in jede Tasche und sind schnell überall einsatzbereit. Auch in kleiner Runde sorgen die fünf abwechslungsreichen Spiele für einen lustigen und kurzweiligen Zeitvertreib.

 

Matthias Marvan

Ob Eigenheim oder Wohnung: Selten zuvor erlebten die Österreicherinnen und Österreicher, wie wichtig das eigene Zuhause und dessen optimale Gestaltung für das persönliche Wohlbefinden ist. Dies hat die Corona-Krise eindrucksvoll gezeigt. Dem Badezimmer, als Ruhepol und Ort der Entspannung, kommt hier eine ganz besondere Bedeutung zu. Mit Tipps und Tricks vom Badspezialisten Marvan kommt selbst ein kleines Badezimmer groß raus und sorgt so für eine kleine Auszeit vom Alltag.

 

Lama Express Inhalt

Eine Reise rund um die Welt unternehmen 16 Lamas im spannenden Kinderspiel „Lama Express“ von Manfred Ludwig, erschienen im Wiener Spieleverlag Piatnik. Auch wenn es auf den bereisten Kontinenten viele Abenteuer zu erleben gibt, wollen die vier Herden möglichst schnell wieder zurück nach Hause. Wie gut, dass es dafür zwei flotte Züge gibt. Allerdings kann es auf der Heimreise zu einigen unvorhergesehenen Zwischenstopps und Verzögerungen kommen.

 

Mystery House

Ein geheimnisvolles Haus, ein mysteriöses Abenteuer, viele ungelöste Fragen und nur eine Stunde Zeit – bei der App-unterstützen Spieleneuheit „Mystery House“ von Schmidt Spiele® geht ein Team gemeinsam auf Entdeckungstour und versucht, den Rätseln auf die Spur zu kommen. Das geheimnisvolle 3D-Escape Spiel mit passender App sorgt bei Spielern ab 12 Jahren für knifflige Unterhaltung und ist auch in einer Einzelvariante spielbar. Im Rahmen der Nürnberger Spielwarenmesse wurde das kooperative Abenteuerspiel in diesem Jahr mit dem begehrten „Toy Award“ in der Kategorie „Teenager & Adults“ ausgezeichnet.

 

Neon Leuchten

Einen betont spielerischen Zugang zu Chemie, Physik und Biologie eröffnet die Experimentierkasten-Reihe „Fun Science“. Aktuelle Themen und leicht verständliche Experimente sollen insbesondere Kinder von 8 bis 12 Jahren inspirieren und für Naturwissenschaften begeistern. Die im vergangenen Jahr erfolgreich gestartete Reihe wurde nun um zwei ebenso interessante wie unterhaltsame Experimentier-kästen erweitert: Bei „Neon-Leuchten“ experimentieren Kinder mit Neon-Pigmenten und UV-Licht, „Glibber-Organe“ vermittelt mithilfe von Glibber und Knete anatomisches Wissen.

 

Urtis Sulinskas mit Speedy Roll
 

„Speedy Roll“ ist das „Kinderspiel des Jahres“! Eine erfahrene Kritikerjury wählte das spannende Igelrollen im Wald, das bei Piatnik erschienen ist, an die Spitze der Kinderspiele des aktuellen Jahrgangs. Die Jury meint dazu in ihrer Begründung: „Dieses Geschicklichkeitsspiel mit taktischer Note ist einfach eine runde Sache. In Kinderspielen wurden schon viele Dinge gerollt. Murmeln, Kugeln, Stämme, aber bis jetzt war noch kein Tennisball dabei. Die Idee, diesen als Igel zu behaupten, an dessen filzigen Stacheln mit Klett beschichtete Äpfel, Pilze und Blätter hängen bleiben, ist allein schon besonders. Aber das alles mit einem Wettrennen zu verknüpfen …, macht den besonderen Reiz von „Speedy Roll“ aus. Egal ob kooperativ oder gegeneinander: Hier wird bei jeder Partie eine spannende Geschichte erzählt.“

 

 

Zu den archivierten Meldungen

Diese Webseite verwendet Cookies um grundlegende Funktionen sicherzustellen Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok