Mission Fleet

Wer ist mutig genug, in ein Gefängnis einzubrechen, das von unberechenbaren Gewässern abgeschirmt wird? Oder sich Zugang zu einer streng bewachten Militärbasis zu verschaffen, obwohl dort mysteriöse Dinge vor sich gehen? Bei „Break In“ schlüpfen die Spieler in die Rollen von Einbrechern, Fluchthelfern und gerissenen Mitwissern. Dabei müssen auf dem 3DSpielplan Symbole entschlüsselt und Rätsel gelöst werden, um in neue Räume vorzudringen.

 

 

Mission Fleet

Eines der erfolgreichsten Spiele aller Zeiten feiert in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag: "Rummikub" wird in mehr als 60 Ländern gespielt und wurde bisher in 26 Sprachen übersetzt. Rund 50 Millionen Exemplare des internationalen Spiele-Megahits gingen bereits über die Ladentische. Würde man die darin enthaltenen Spielsteine aneinander legen, reichten sie dreimal um die Erde. In Österreich sorgt Piatnik dafür,  dass der Rummikub-Nachschub an den Spieltischen nicht ausgeht.

 

 

Mission Fleet

Die Gefahr von Cyberattacken wächst weiterhin rasant: Allein in den letzten vier Jahren hat sich die Zahl der Cyberschäden rund verzehnfacht. Während menschliches Versagen oder interne Systemausfälle die Mehrzahl der Schäden verursachen, rufen kriminelle Angriffe mit Phishing-, Malware oder Ransomware die höchsten Verluste hervor. Dies geht aus einer aktuellen Studie des Unternehmensversicherers Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS) hervor, die mehr als 1.700 Cyber-Versicherungsfälle zwischen 2015 und 2020 analysiert.

 

 

Mission Fleet

Gute News für Nachhilfeschüler und deren Eltern: Das Nachhilfeinstitut LernQuadrat stellt seinen Betrieb ab sofort für die Zeit des Lockdowns komplett auf Online-Nachhilfe um. Alle Kurse finden weiterhin voraussichtlich zu den gewohnten Terminen statt, zusätzliche Kosten entstehen für die LernQuadrat-Kunden dadurch nicht. Auch Neuanmeldungen sind nach wie vor jederzeit möglich, wie das Institut betont.

 

 

Mission Fleet

Die Stadt der Liebe leuchtet! Zur Weltausstellung 1889 planen zwei Spieler*innen ein neues Pariser Quartier mit Straßen und Häusern. Dabei stehen beide in Konkurrenz um die besten Bauplätze und Grundrisse. Wer macht mit der richtigen Strategie das Rennen als Stadtbaumeister*in?

 

 

Mission Fleet

Die üblichen Regeln, die man von Monopoly kennt, sind bei der neuen Edition auf den Kopf gestellt und vermeintliche Verlierer bekommen handfeste Vorteile – und das sorgt für allerlei Überraschungen. Wie jetzt jeder beim Verlieren richtig abräumen kann, erfahren Sie in den „Loser-Tipps“ im Anhang von Kay Kuchelmeister, dem Monopoly Vizemeister und somit besten Monopoly-Verlierer Deutschlands.

 

 

Mission Fleet

Corona hat den Umgang mit Geld in unserem Land deutlich verändert. Jede bzw. jeder Zweite gibt infolge der Krise derzeit weniger Geld aus als davor: für Shopping und Freizeitgestaltung ebenso wie für Zukunftsvorsorge, wie das neu erschienene Allianz Vorsorgebarometer zeigt. Auf eine ausreichende Pension vom Staat vertrauen hierzulande nicht allzu viele Menschen, gleichzeitig fürchtet sich die Hälfte der Bevölkerung vor Altersarmut. Den Glauben an die finanzielle Zukunft haben Herr und Frau Österreicher aber nicht verloren, denn 48 Prozent rechnen trotz Krise damit, dass sich in fünf Jahren ihr Lebensstandard verbessert haben wird. Am wenigsten allerdings jene, die bereits knapp vor der Pension stehen. Diese Ergebnisse brachte eine repräsentative Umfrage der Allianz Österreich, die vom Market-Institut durchgeführt wurde.

 

 

Mission Fleet

Ungewöhnliche Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: LernQuadrat, eines der führenden österreichischen Nachhilfeinstitute, bietet bis zum Ende des Schuljahres kostenlose „Wissens-Checks“ für Schülerinnen und Schüler der 5. bis 12. Schulstufe (BHS bis 13. Schulstufe) an. Testen lassen kann man sich in Mathematik, Deutsch und Englisch, Anmeldungen sind ab sofort in den teilnehmenden LernQuadrat-Instituten in ganz Österreich möglich. Kunde des Institutes muss man dazu nicht sein.

 

 

Mission Fleet

Schnell, schneller, Ligretto: Den rasanten Kartenspiel-Klassiker gibt es ab sofort auch als temporeiches Brettspiel. Diesmal müssen nicht nur schnellstmöglich die Karten abgelegt werden, sondern auch noch auf den passenden Feldern des Spielbretts platziert werden. Wer zuerst alle Karten loswerden kann, ruft „Ligretto Stopp“ und hat die Runde gewonnen. Im Anschluss wird gewertet, neu gemischt, und eine weitere Runde beginnt. Der Spieler, der am Ende die meisten Punkte sammeln konnte, gewinnt das temporeiche und emotionsgeladene Brettspiel.

 

 

Mission Fleet

Jeden Tag werden Milliarden von Selfies rund um den Globus gemacht. Manche davon sind gelungen, andere verwackelt oder unscharf. Und manche davon sehen dank Piatnik ganz speziell aus. Denn kaum drückt jemand den Auslöser für sein Foto, schummeln sich die frechen Crashies, eine fünfköpfige Alienfamilie von einem anderen Stern, mitten ins Bild. Das rasante Kartenspiel „Selfie Crasher“ bringt jede Menge Spaß und Action für die ganze Familie ins Wohnzimmer.

 

 

 

Zu den archivierten Meldungen

Diese Webseite verwendet Cookies um grundlegende Funktionen sicherzustellen Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.