Mission Fleet

Mit vielfältigem Support fördert das Wiener Beratungsunternehmen Advicum Consulting seit vier Jahren die Arbeit der PATRIZIA Foundation, die Kindern weltweit einen besseren Zugang zu Bildung ermöglichen will. Nun wurde Advicum Equity Partner Matthias Ortner in den Stiftungsbeirat berufen, um in dieser ehrenamtlichen Funktion den Stiftungsvorstand bei der strategischen und operativen Weiterentwicklung der Stiftung zu beraten. Neben der finanziellen Förderung im Rahmen des „Sponsor Circle“ unterstützt das Advicum Consulter-Team die PATRIZIA Foundation zudem auch bei der Organisationsentwicklung und Optimierung ihrer Prozesse.

Mission Fleet

Seit über 15 Jahren kreist die internationale Raumstation ISS nun schon um die Erde und beschert der Menschheit durch die dortigen Forschungen lebenswichtige Erkenntnisse. Bis die gigantische Weltraum-Station jedoch ihre Arbeit aufnehmen konnte, musste sie in Einzelteilen zusammengebaut werden – im All. Genau vor dieser Aufgabe stehen bis zu vier Spieler nun auch in ihrem Wohnzimmer.

Mission Fleet

Die Zahl der Insolvenzen ist in Österreich im Pandemiejahr um 40 Prozent gesunken, in der Schweiz dagegen nur um 19 Prozent. Kein Grund zur Freude, wie eine vergleichende Analyse der Wiener Unternehmensberatung Advicum Consulting zeigt. Denn was die Schweiz mit ihrem liberalen Wirtschaftsweg in den vergangenen zwölf Monaten bereits verarbeitet hat, rollt nun geballt auf Österreich zu. „Wir sollten uns auf schwierige Zeiten einstellen, die in den nächsten ein bis zwei Jahren vor uns liegen, bis unser Wirtschaftsgefüge wieder in die Normalität einschwingt“, fürchtet Advicum Equity-Partner Daniel Knuchel. Er fordert so rasch wie möglich zielgerichtete Fördermaßnahmen für Unternehmen mit Potenzial und Transformationswillen, so dass die vorhandenen Mittel optimal für die Zukunft eingesetzt werden.

Mission Fleet

Lieferservice ist gefragter denn je. Dementsprechend kann sich auch die neu eröffnete Pizzeria „Angelo“ vor Aufträgen kaum retten. Ehe die Lieferanten auf ihren Rollern durch die Stadt düsen, müssen die Pizzen aber noch mit den richtigen Auflagen belegt werden. Mit ein bisschen Taktik und einer Portion Würfelglück etablieren sich die Spieler bei dem einen oder anderen Stammkunden als Lieblings-Pizzalieferant. Doch die Konkurrenz schläft nicht …

Mission Fleet

42 Prozent der in Österreich lebenden Menschen beklagen eine Verschlechterung ihres Gesundheitszustandes im Laufe der letzten fünf Jahre. Das ermittelte die Allianz Österreich im Rahmen einer Umfrage. Wichtige, aber manchmal unterschätzte, Faktoren für die physische Gesundheit sind nicht zuletzt das mentale Wohlbefinden und der subjektiv empfundene Lebenswert. Gerade diese haben in Corona-Zeiten massiv gelitten, warnt die Allianz anlässlich des heurigen Weltgesundheitstages am 7. April.

Mission Fleet

Vier Nominierungen und ein Gütesiegel für den heimischen Spieleverlag. Nach einem erfolgreichen Jahr 2020, in dem Piatnik die Auszeichnung „Kinderspiel des Jahres“ und den österreichischen Spielepreis „Spiel der Spiele“ für sich gewinnen konnte, geht es heuer gleich mit vier Nominierungen für den „Deutschen Spielzeugpreis 2021“ weiter. Der Erfolgskurs des heimischen Spieleverlags zeigt sich jedoch nicht nur in der hohen Qualität der Produkte, sondern auch als Arbeitgeber. So erhielt das Unternehmen vor Kurzem das begehrte Gütesiegel „Beliebter Arbeitgeber 2021“.

Mission Fleet

Wolfgang Mayr-Kern, seit November 2020 im Unternehmen, wurde zum 19. März 2021 zum neuen Geschäftsführer beim Wiener Spiele- und Spielkartenhersteller Piatnik berufen und übernimmt die Verantwortung für die Bereiche Produktion, Technik und IT. Er tritt damit an die Seite des kaufmännischen Geschäftsführers Dieter Strehl, Ururenkel des Firmengründers.

Mission Fleet

Am 19.03. ist Welt-Monopoly-Tag und Fans aus aller Welt dürfen über die neuen Gemeinschaftskarten abstimmen, die zukünftig in jeder Monopoly Klassik Edition enthalten sein werden. Aus diesem Anlass möchte Mr. Monopoly gemeinsam mit dem Comedy-Star Bülent Ceylan der Gemeinschaft etwas zurückgeben und bedürftige Kinder unterstützen.

Mission Fleet

Viele mittelständische Unternehmen in Österreich kommen bis dato relativ gut durch die Krise, allerdings vor allem jene, die auf eine stabile Eigenkapitalbasis zählen können und die digitale Transformation noch vor der Pandemie vorangetrieben hatten. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage hervor, die das Wiener Beratungsunternahmen Advicum Consulting durchführte. Trotz mehrheitlich negativer Auswirkungen der Covid 19-Krise auf Umsätze und Erträge ist der Liquiditätsspielraum der befragten KMU überwiegend stabil, nur knapp 16 Prozent rechnen kurzfristig mit Liquiditätsproblemen.

Mission Fleet

Bereits 91,3 Prozent der 5,7 Milliarden Euro umfassenden Kapitalanlagen der Allianz erfüllen Nachhaltigkeitskriterien. Ein deutlicher Anstieg im Vergleich zu 88 Prozent im Vorjahr. Das bestätigt die aktuelle Analyse des Wiener Sustainable Finance-Sozialunternehmens ESG Plus. Mit 52 Prozent wurde im Ampelsystem zur Klassifizierung der Nachhaltigkeit erstmals auch mehr als die Hälfte dieser 5,7 Milliarden Euro als „sehr nachhaltig“ eingestuft. Dieses Ampelsystem wurde von ESG Plus entwickelt und bildet die Basis für die Bewertung der Allianz Investments. 

 

Zu den archivierten Meldungen

Diese Webseite verwendet Cookies um grundlegende Funktionen sicherzustellen Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.